Letzter ARGOS Flugtag:
Der Bericht vom 19.07.2014

Letztes ALRS XV - 2014:
Der Bericht & Gallerien

Nächstes ALRS 16 - 2015:
02. - 04. Oktober 2015
CU there !

Login




Online
Wir haben 14 Gäste online
Trackers

wordpress stats plugin


ALRS XI - 2010

ALRS XI ist vorbei. Vor einer Woche sah es überhaupt nicht danach aus, aber der Wettergott war uns gnädig: drei Tag bestes Raketenwetter haben ALRS XI zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Von ein- und mehrstufigen Schwarzpulver-Raketen bis zum Odd-Rocs, M-Motoren und dem Mega-Cluster Atlas-Centaur (M1850 + 2 x J350) haben haben Rocketeers aus vielen europäischen Ländern das Raketen-Hobby in allen Facetten vorgeführt. Fotos werden demnächst im bekannten Galerie-Format hier erscheinen.

Wer Fotos vom ALRS XI gemacht hat soll sich bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. melden, damit sie ebenfalls in die Galerien integriert werden können.

Ein paar statistische Zahlen:

  • Flüge gesamt: 107
  • Totaler Impuls: 74464Ns (86% O)
  • Total Flughöhe: 65km
  • Gesamtgewicht aller Starts: 377kg

Ein paar Rekorde:

  • Längste Rakete: Lemon, Lime and Booster, 4.2m, Mathias G.
  • Schwerste Rakete, höchster Gesamtimpuls, komplexeste Rakete: Atlas-Centaur, 41kg, 8696Ns, 5 Motoren, Boosterabwurf, Andreas M.
  • Höchster Flug: Initiator perverted, 2200m, Andi W.
  • Starter mit den meisten Starts: Jürgen M. und Louis S., je 9 Starts
  • Rakete mit der kompliziertesten Bergung: Carroc, musste aus einem Baum abgeseilt werden
Alle Galerien vom ALRS XI sind hier zu finden!
Fotos der italienischen Delegation auf der Website der ACME:
Fotos von Stefano Figini
Fotos von Luca Cerica
Fotos von Piero Valle
Fotos von Vyger
Stefano Pozzato alias Vyger hat 3D Fotos und Videos gemacht, die man mit rot/grüner Brille oder richtigem 3D Equipment betrachten kann:
Foto rot/grün
Foto true 3D
Video rot/grün und true 3D
 
ARGOS Modellraketen Flugtag - August 2010

Schon wieder ein heisser und sonniger Flugtag für die ARGOS, der Sommer ist zurück ! Leider nicht so viele Starter wie auch schon...

Highlights:

  • Der Lastwagen ist trotz neuem Fahrer auf dem Fluggelände angekommen !
  • Irene G. macht erfolgreichen den Level I (siehe mittleres Bild), Gratulation !
  • Alessio M mit einem P-Projekt, ähh ein Space-X alpha Projekt !
  • Ich war einfach zu faul zum laufen und habe die Tomahawk direkt wieder auf dem Startpad gelandet (Punktlandung: Closest to = on the pad !) --> Der Rakete gehts gut, aber das Pad hat nun eine rote Delle von der roten Flosse !

Statistik:

  • Anzahl Flüge: 24
  • Gesamtimpuls: 3918 Ns (53% L), Respekt !
  • Treibstoffe: 4 Redline, 10 White Lightning, 1 Blue Thunder, 6 Schwarzpulver, 2 Fast Jack, 1 Black Jack
  • Impulsklassen: B 3, D 2, E 2, F 5, G 2, H 5, I 4, J 1.
Ein paar Rekorde:
  • Erster Start: Scheich Alessio M.
  • Grösster Motor: J350W, Dani Gurtner mit seiner AMRAM
  • Starter mit den meisten Starts: 10 Starts, Scheich Alessio M.

Alle Galerien vom ARGOS August Flugtag sind hier zu finden ! Hier der YouTube-Zusammenschnitt des ARGOS-Flugtages, hier auch zum runterladen (48 mb !)

Heute das Spezial: ein "rosa" Tag:

 
ARGOS Modellraketen Flugtag - Juli 2010

Einen heisseren Flugtag hat die ARGOS noch nicht gesehen, puuuh ! Der Beginn des Flugtages wurde ein wenig verzögert, da der Lastwagen mit dem Material von einer Vollsperrung der Autobahn und anschliessender Umleitung durch die Pampas verzögert wurde. Alle Vorbereitungen konnten in dieser Wartezeit bereits gemacht werden, so dass wir danach eine richtige Warteschlange vor den Pads abarbeiten mussten.

Statistik:

  • Gesamtimpuls: 5866Ns (14% M)
  • Treibstoffe: 3 Redline, 6 White Lightning, 6 Blue Thunder, 2 Warp-9, 2 Schwarzpulver, 1 Fast Jack
  • Gesamtes Startgewicht: 48.4kg
  • Ein Rüebli = Carroc --> siehe rechts in Slowmotion bei 1200 bps !

Ein paar Rekorde:

  • Erster Start: Scheich Alessio M., Egg Nose
  • Grösster Motor: Carroc, J800T
  • Starter mit dem grössten Gesamtimpuls: Scheich Alessio M., 1875Ns
  • Starter mit den meisten Starts: 3 Starts, Scheich Alessio M.sowie Daniel und Irene Gurtner

Alle Galerien vom ARGOS August Flugtag sind hier zu finden !
Hier noch ein Flugtag - Movie von Andreas M., Achtung 98 MB !

Heute das Spezial: Ralfs automatisch geschossene, optimale Startphotos:

 
ARGOS Modellraketen Flugtag - Juni 2010

Statistik (nicht durch den Camaro errechnet...):

  • Starts heute: 32 Flüge, 1 Schuss.
  • Gesamtimpuls: 6666Ns, 30% M.
  • Durchschnittsimpuls pro Start: 201Ns, 26% H.
  • Die verwendeten Motortypen: Redline: 6, White Lightning: 15, Blue Thunder: 7, Warp-9: 1, Schwarzpulver: 1
  • Starter mit den meisten Flügen: Armin Waltl, 7 Starts
  • Zertifizierungsflüge: 1, Ramon Huser, herzliche Gratulation!
  • Anzahl unvollständig ausgefüllter Flight Cards: 13 (A propos: der Gesamtimpuls steht auf dem Beipackzettel, daher heisst es auch in der Fernsehwerbung: dies ist ein Raketenmotor, lesen Sie die Packungsbeilage oder lassen sie sich von Spacetec beraten)
  • Starter mit dem meisten Gesamtimpuls: Familie Müller, 1520Ns.
  • Grösste Flughöhe (berechnet): Andy Kamber, Taranis, 620m
  • Schnellster Prepper/erster Start: Dany Flury

Highlights bei den Zielen der Flüge:

  • "Soll heil wieder runterkommen"
  • "Wieder lernen Raketen Fliegen (als Präfekt)!"
  • "sehen ob's pfeift" (tat es nicht, dafür machte die Rakete eindrückliche Saltos)
  • "Ziel des Schusses:..."
  • "Base System Flight Readiness Test"

Alle Galerien vom ARGOS August Flugtag sind hier zu finden ! Falls weitere Photos veröffentlicht werden sollen: nur her damit ! Ein Mail an die Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. genügt...

Heute das Spezial: Iwo Jima - Fotos:

 
AeroTech Werbung

Aerotech Smoke Em - WerbungAeroTech hat als Werbeplakat den dritten Start der Ariane 4 im Masstab 1:13 (Modellgrösse ca. 4.5 Meter !) in der Konfiguration AR 44 LP (2 Flüssig- und 2 Feststoff-Booster) anlässlich des ALRS im Jahre 2009 gewählt.

Das Photo stammt von Gernot Gort und zeigt eindrücklich die 5 Flammen der Motoren 1x M1939 / 2x K 550 / 2x J350.

Weitere Informationen finden sich auf der Ariane 4 Projekt Seite.

Mehr Werbeplakete findet man auf der AeroTech Advertisements Seite.

 
Aeschbacher - Sapperlot

Am 11.02.2010 sass der ARGOS Präsident auf dem "Raketenstuhl" und stellte die Faszination unseres Hobbys vor.

Das Thema der Sendung: "Sapperlot" (Bedeutung: Überraschung, Begeisterung) soll den Leuten unser Hobby ein wenig näher bringen.Weitere Informationen zur Sendung: http://www.aeschbacher.sf.tv

Mit herzlichen Grüssen Thomas


Thomas Wicki
zeichnet mit dem Abfeuern von selbstgebauten, meterlangen Raketen Kondensstreifen in den Himmel. Als Präsident der Schweizer Raketenbauer verbringt er galaktische Stunden damit, die perfekte Rakete zu bauen und diese in die Luft zu schiessen. Die schönsten Momente bei seinem aussergewöhnlichen Hobby sind die zehn Sekunden Countdown vor dem Start.

Die Sendung im SF Videoportal oder als Podcast in besserer Qualität (197 MB !) zum nochmals sehen !

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 7